Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz im März 2013

Da wir den Grundsatz vertreten, dass alle Menschen gleich viel wert sind und jeder Mensch auf der Welt die gleichen Rechte hat ist Antirassismus, Antifaschismus und Antisemitismus ein wesentlicher Bestandteil der inhaltlichen Jugendarbeit der Falken in Südbayern.

Alle 2-3 Jahre führen wir daher für Jugendliche ab 15 Jahren eine Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz und zu anderen Gedenkstätten durch.

Ende März 2013 veranstalteten wir zusammen mit den Falken aus dem Unterbezirk Nürnberg eine Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz in die Jugendbegegnungsstätte Oswiecim. In Auschwitz konnten die Jugendlichen sehen, wie grausam Krieg in seiner schlimmsten Form sein kann, zu welchen Greueltaten Hass geführt hat und welche Ausmaße eine kapitalistische industrielle Ausbeutung der Menschen annehmen kann.

Aus Achtung vor den Opfern des Nationalsozialismus, hier speziell den Opfern des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz zeigen wir nur wenige ausgewählte Bilder dieser Gedenkstättenfahrt.

 

  • 1
nach oben